Schmelzkleber-Kartuschen-Fließpistole

Artikelnummer 0001-5047-0000A
Dieses Modell ist eine elektrisch beheizte und pneumatisch betätigte Fließpistole für das Verarbeiten von Alu-Kartuschen (ca.300 ml). Es kann auch senkrecht nach oben (über Kopf) gearbeitet werden. Einige Kunden verwenden auch wiederverwertbare Stahlkartuschen mit Kolben (hier füllt der Kunde sein Material direkt in die Kartusche ab). Die Temperatur wird über ein Bimetall-Thermostat eingestellt. Der Temperaturbereich liegt zwischen 30-200 Grad C°. An der Unterkante der Pistole ist eine Öffnung, in der sich eine geschlitzte Hülse befindet. Wenn diese mittels Schraubendreher im Uhrzeigersinn gedreht wird, erhöht sich die Temperatur im Zylinder. Diese ist an einem Thermometer an der Pistolenrückseite ablesbar. Zur Pistole gehört eine Ablage mit einem Druckminderventil und ein Manometer für das Einstellen und Ablesen des Auspressdruckes. Ein umfangreiches Düsensortiment ist lieferbar. Eine Thermosicherung verhindert das Überhitzen des Klebers. Für das Arbeiten ohne Unterbrechungen ist die Verwendung eines Kartuschen-Vorwärmgerätes zu empfehlen.

Thumbnail

Abbildungen können vom Original abweichen



  • Heizbereich: 30° – 200° C
  • Aufheizzeit: ca. 20 – 50 min
  • Luftverbrauch: ca. 30 l/min bei 4 bar
  • Gewicht: ca.1900 g
  • Anschlusswert: 230/115 V, 50-60 Hz
  • Heizleistung: 400 Watt
  • Fördermenge: 60 g/min max.
  • Arbeitsdruck: 1 – 6 bar

Zurück