monoflow HMS 3

Artikelnummer 20129-0002-1000
Hot Melt Extruder

Dieser Hot Melt Extruder wurde speziell zum kostengünstigen und sehr einfachen Versiegeln von Isolierglaseinheiten entwickelt. Aufgrund der Materialeigenschaften des Hotmelts können die Isoierglaseinheiten fast unmittelbar nach der Applikation der Sekundärabdichtung weiterverarbeitet werden. Die Verarbeitungsparameter der verschiedenen Hotmelt-Klebstoffe sind in der Systemsteuerung hinterlegt und können anhand einer Vorwahlliste am Eingabe-Panel ausgewählt werden.

Thumbnail

Abbildungen können vom Original abweichen



  • durchschnittliche Produktionskapazität: ca. 190 Einheiten/ Tag
  • Fassungsvermögen: 20 Liter
  • Ausstoßleistung: 0-2 kg/ Min. abhängig von Materialviskosität, Temperatur, Materialcharge etc.
  • Abmessung L x B x H: 728 x 380 x 1158 mm
  • Gewicht: ca. 100 kg
  • Stromversorgung: Einphasige 220/230V
  • Elektrische Leistung: 13Amp/2.3kW
  • Anzahl der Heizzonen: 4 Zonen

 

 


  • Stahlrahmen, pulverbeschichtet
  • Programmierbares Bedienfeld
  • Temperaturüberwachung  (Unter- / Übertemperatur)
  • Überwachung der Materialbevorratung
  • Einstellbarer Timer zur Vorwahl der Vorwärmzeit
  • Schlauchpaket mit großen Schlauch-Querschnitten
  • Niederdruck-Pistole mit “Cool-touch“-Kunststoffgehäuse
  • Pistole mit Drehgelenk für komfortable Handhabung
  • Externes Pistolenkabel an der Außenseite des Schlauchpakets zur einfachen Demontage
  • Robuste Spiralfeder zum Schutz des Schlauchpakets
  • Anlage mobil, mit Rädern

Ausstattung kann je nach Projektanforderung variieren


  • Pneumatische Klemmtische
  • Handpistolen zur Befüllung der kleinen Gasfüllbohrungen
  • Präzisions-Digital-Thermometer

weitere Optionen auf Anfrage


Zurück